Erfolgskontrolle durch Leistungsdiagnostik

Es gibt nichts motivierenderes als Erfolg! Findest Du nicht auch, dass das beste Mittel zur Überwindung des inneren Schweinehundes die Jeans ist, die seit Langem wieder passt, der zufriedene Blick in den Spiegel, der erste Klimmzug oder das Workout 5 Minuten schneller zu schaffen als beim letzten Mal?

Vielleicht trainierst Du regelmäßig und intensiv und hälst Dich außerdem konsequent an die Grundregeln einer gesunden Ernährung?Dann ist es Dir mit Sicherheit extrem wichtig, dass Deine ganzen Bemühungen auch Früchte tragen. Doch wie kontrollieren wir, wieviel fitter und gesünder wir geworden sind? Wahrscheinlich weißt Du bereits, dass ich von der Waage als übliches Kontrollmittel Deiner Fitness so gut wie garnichts halte. Unser Gewicht schwankt von Tag zu Tag und ist abhängig von einer ganzen Reihe an Faktoren: Dem Wetter, der Tages- und Uhrzeit, der Verdauung, dem Wasserhaushalt u.v.m. Außerdem wiegen Muskeln mehr als Fett! Solltest Du also das Ziel haben wenig zu wiegen, musst Du irgendwann auch das Ziel verfolgen KEINE Muskeln aufzubauen. Keine gute Idee! Doch was für Alternativen haben wir zur Kontrolle unserer Leistung?

Ein Maßband ist oft die bessere Wahl im Vergleich zu einer Waage. Deine Maße geben Dir Auskunft, ob du an Körperfett verloren hast und Du Deinem Ziel eines schlankeren, strafferen Körpers ein Stück näher gekommen bist. Doch auch Maße haben Ihre Tücken: Sie sind sehr individuell. Jeder von uns ist anders gebaut. Wir haben alle verschieden breite Hüften,  Beine oder Arme. Außerdem geht es beim Sport ja noch um viel mehr und um etwas viel Wichtigers als Deine Figur: Nämlich um Deine Gesundheit! Wie also kannst Du feststellen, wie fit und gesund Du bist? Auf professionelle Weise geht das mit der sogenannten Leistungsdiagnostik. Bei einem Personal Coach, wie z.B. Dr. Holzinger, kannst Du Leistungsdiagnosen durchführen lassen. Ein solches Testverfahren umfasst verschiedene Untersuchungen, z.B.  Blutdruck, EKG oder Lungenfunktion.

Innerhalb des sogenannten Lactat-Leistungs-Tests wird Deine individuelle anaerobe Schwelle indentifiziert. Deine anaerobe Schwelle ist der Punkt, an dem Du unter Belastung gerade noch gleich viel Lactat auf- und abbauen kannst. Diese Schwelle ermöglicht vor allen professionellen Ausdauersportlern ein genau gezieltes Abstimmen ihres Trainings an ihre individuellen Fähigkeiten und die persönlich gewünschte Leistung. Eine Leistungsdiagnostik wird sowohl von Sportmedizinern oder Kliniken, Fitnessstudios, als auch von speziell qualifizierten Personal Trainern angeboten. Vor allem wenn Du die Möglichkeit hast diese Art der Diagnostik regelmäßig durchzuführen, ist es eine tolle Art Deinen Fitness Fortschritt in Zahlen festzuhalten und zu dokumentieren.

Da die Leistungsdiagnostik kostenpflichtig ist und von den meisten Krankenkassen nicht übernommen wird, wurde sie meistens nur von  professionellen Sportlern genutzt. Mittlerweile wird sie glücklicherweise auch bei immer mehr Hobbysportlern beliebt. Eine einfache und günstige Art und Weise um festzustellen, wie fit und gesund Du bist, ist Dir selbst folgende Frage zu stellen: Wie fühlst Du Dich?  Geht es Dir gut, Du magst Dein Spiegelbild und Du wirst bei Deinen Workoutsimmer schneller und stärker? Super! Dann kann ich Dir auch ohne Tests und Untersuchungen sagen: Der Sport und die gesunde Ernährung tun Dir gut und Du erzielst mit Sicherheit tolle Erfolge! Wenn Du aber gerne genaue Zahlen möchtest, um Deinen Fortschritt professionell zu verfolgen, ist die Leistungsdiagnose der richtige Weg.





No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

*

Powered by WordPress. Designed by WooThemes