Puten Cordon Bleu mit Wirsing

Puten Cordon Bleu mit Wirsing

2 große Putenschnitzel
2 Scheiben Schinken
2 Scheiben Käse
½ Sahne
einen Wirsing (ca. 350 g)
1 Zwiebel
Gemüsebrühe
Etwas Öl
Rouladennadeln zum Feststecken

den Wirsing waschen und in kleine Streifen schneiden

die Zwiebel fein hacken und in etwas Öl andünsten

den Wirsing dazugeben und ebenfalls kurz andünsten

mit Brühe würzen, etwas Wasser dazu geben und bei geschlossenem Deckel schmoren lassen bis der Wirsing weich ist (ca.15 min)

einen Schuss Sahne dazugeben und noch einmal mit Brühe oder Salz und Pfeffer abschmecken

die Schnitzel flach klopfen und mit jeweils einer Scheibe Schinken und Käse belegen, zusammenklappen und mit einer Rouladennadel feststecken

Öl in einer Pfanne erhitzen und von beiden Seiten im Wechsel ca. 10 Minuten knusprig braten bis das Fleisch durch ist

Die restliche Sahne in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken, kurz einkochen lassen und heiß servieren

Guten Appetit!




, ,

One Response to Puten Cordon Bleu mit Wirsing

  1. Jürgen 12. März 2012 at 09:09 #

    Vielen Dank für dieses „leckere Rezept“. Da ich mich auch mit dem Thema „gesunde Ernährung“ beschäftige, möchte ich noch hinzufügen, das die beste Diät „keine Diät“ ist – sondern eine Ernährungsumstellung. Dazu ist es sehr wichtig, das man seinen Stoffwechseltypen kennt (Eiweiss-,Kohlenhydrate- oder Mischtyp).

    Weil jeder Mensch einzigartig ist, trifft dies auch bei seinem Stoffwechsel zu. Jeder dieser verschiedenen Typen benötigt eine andere Zusammenstellung von Nährstoffen (Eiweiss, Kohlenhydrate und Fette) und daher ist es wichtig, dass man versteht, wieso bestimmte
    Lebensmittel für einen geeignet sind, damit man für seinen eigenen, persönlichen Speiseplan die
    beste Wahl treffen kann.

    Der Kohlenhydratetyp (70% Kohlenhydrate,20% Eiweiss,10% Fette), der Eiweisstyp (45% Eiweiss,35% Kohlenhydrate,20% Fette) und der gemischte Typ (50% Kohlenhydrate,40% Eiweiss,10% Fette) unterscheiden sich hier deutlich.

    Seitdem ich nach einem Stoffwechsel-Typen-Test ganz genau weiss, welche Lebensmittel für mich am besten geeignet sind, diese prozentual richtig aufteile, geht es mir sehr gut, bin fit und gesund. Nebenbei bemerkt habe ich dadurch seit Februar 2011 zehn Kilo abgenommen und konnte mein Gewicht bis heute auch dauerhaft halten.

    Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg mit Deinem Blog und viel Spaß mit Deinem „online Boocamp“

    Beste Grüße
    Jürgen

Schreibe einen Kommentar

*

Powered by WordPress. Designed by WooThemes