Training auf Schweizer Art

Strahlender Sonnenschein, knapp 20 Grad und Sommerstimmung haben uns am Züricher See begrüßt. Das tolle Wetter habe ich natürlich sofort ausgenutzt, um meine Laufschuhe aus dem Koffer zu kramen und eine Runde am Wasser zu drehen. Ich bin wirklich erstaunt, wie schön es hier ist und freue mich auf die nächsten 3 Monate, die wir hier in der Schweiz verbringen werden. Einziger Nachteil sind die unglaublichen Preise, an die ich mich wohl erst gewöhnen muss :-). Da gilt es die kleine Apfelsaftschorle für umgerechnet fast 5 Euro in ganz kleinen Schlucken zu genießen!

Aber bei so viel herrlicher Natur lässt es sich auch von Luft und Liebe gut leben und entspannen! Über Ostern haben wir einen Trip in die Berge geplant, die schon von hier aus so einladend wirken.

Auch für meine Workouts eignet sich das Seeufer hervorragend und ich freue mich schon auf viele schweißtreibende Trainings in dieser wirklich schönen Stadt! Zürich hat definitiv das Potential in meine persönliche Liste der schönsten Workout-Plätze aufgenommen zu werden!

Karla

PS.: Was sind deine Lieblingsplätze? Wo findest Du es besonders schön? Ich freue mich über Kommentare!




Comments are closed.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes